Welpengruppe

2016-06-102

Die Welpenspielstunde ist eine der wichtigsten Stationen bei der
Erziehung und Ausbildung Ihres Hundes. Das Spielen untereinander mit gleichaltrigen Welpen ist ausschlaggebend für die Sozialisierung des Welpen mit seinen Artgenossen. Nur im Spiel mit Artgenossen im selben Alter lernen die Welpen den richtigen Umgang untereinander. Ein erwachsener Hund ist kein Ersatz beim Spiel, da erwachsene Artgenossen nicht so zwanglos mit den Welpen umgehen wie diese untereinander. Wenn Ihr Welpe die richtige Sozialisierung erfahren hat, läuft später jede Begegnung mit anderen Hunden wesentlich problemloser für Sie ab.

In unserer Welpengruppe sind alle Hunde im Alter von neun Wochen bis ca. sechs Monate willkommen, egal welcher Rasse und Größe. Nach einem kurzen Spaziergang, bei dem sich die Hunde lösen können, dürfen die Welpen auf unserem eingezäunten Übungsplatz frei miteinander Spielen. Zwischendurch werden beim Toben immer wieder kleine Pausen eingelegt, während wir mit den Welpen verschiedenste Umwelteinflüsse und überwältigende neue Überraschungen durchspielen. Die Welpen lernen während der Welpenstunde den sozialen, freundlichen Umgang mit Artgenossen und verlieren hier die Angst vor neuen Dingen. Die Welpen erfahren hier im Spiel dass z.B. ein Tunnel kein dunkles Loch oder man auch auf wackeligem Untergrund noch laufen kann ( eine kleine Wippe ). Desweiteren führen wir Ihren Welpen gemeinsam an die natürlichen Umwelteinflüsse wie Autos, Radfahrer, Jogger oder wilde Tiere wie Pferde oder Kühe heran. Dieses geschieht natürlich immer ganz behutsam unter Berücksichtigung seines Wesens.

Wenn Sie als Hundehalter es lernen wollen die Körpersprache ihres Welpen zu verstehen, rechtzeitig und richtig zu loben und wann sie bei unerwünschtem Verhalten eingreifen sollten, dann würden wir uns freuen sie auf unserem Übungsplatz begrüßen zu dürfen. Während der Welpenstunde sind die Ausbilder natürlich jederzeit bereit, auf die Fragen der Hundeführer einzugehen. Bei dieser Gelegenheit bekommen Sie immer wieder Tipps in den Grundlagen der Hundeerziehung. Gerne beraten wir Sie, wie die Ausbildung Ihres vierbeinigen Partners weitergehen kann und welche Möglichkeiten für Sie und Ihren Hund bestehen, um aktiv am Hundesport teilzunehmen und so dem Hund eine sinnvolle Auslastung zu verschaffen.

 

Advertisements